KIBIS des Paritätischen 
Kontakt Information Beratung Im Selbsthilfebereich

Termine

Donnerstag, 01. Januar 1970 01:00 Uhr Alter: 48 yrs

Veranstaltung in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg "Wenn das Maß voll ist- für Menschen aus der Umgebung Suchtkranker" am 04. Dezember 2017

 

Einladung zur Veranstaltung "Wenn das Maß voll ist- für Menschen aus der Umgebung Suchtkranker"

Montag, den 04. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (Albert- Ransohoff- Saal, Haus 48, Ebene1)

Hier sind Menschen aus der Umgebung Suchtkranker besonders angesprochen- seien es nun Angehörige, Freunde oder Kollegen. Auch Menschen aus dem medizinisch/ Therapeutischen Bereich können in eine sogenannte Co- Abhängigkeit geraten. Das heißt, sie alle tappen leicht in die Falle des Helfen wollens, um das Leid des Betroffenen zu lindern. Steht am Anfang die Hoffnung, so könne eine gewisse Normalität wieder hergestellt werden, entsteht nach einiger zeit Verzweiflung über die verfahrene Situation. Wie soll man aus dieser "Nummer" wieder herauskommen? Wie funktionieren typische Verhaltensfallen und wie kann ich von vornherein die Gefahren des eher suchtfördernden Verhaltens vermeiden? Wo kann ich mir Rat und Hilfe holen?

Es referiert die Oberärztin Frau Katja Müller. Es werden Szenen aus dem Film "Alles ganz normal" des Medienprojekts Wuppertal gezeigt, in denen Angehörige und Betroffene zu Wort kommen. Die Selbsthilfe- Kontaktstelle Lüneburg berichtet über die Möglichkeiten und Grenzen von Selbsthilfegruppen und stellt regionale Gruppen aus dem Bereich vor.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Voranmeldung. Interessierte sind herzlich eingeladen.